Hallo, ich bin Katrin und ein alter Radfreak.

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, einen Fahrradanhänger für Deinen Hund anzuschaffen oder einen vorhandenen Kinderanhänger zu modifizieren, bist Du hier genau richtig. Ich habe viele Hundeanhänger getestet und Kinderanhänger umgebaut. Durch hunderte Kilometer im Sattel, kann ich Produkte sehr gut beurteilen und wertvolle Tipps geben.

Solltest Du bereits eine Transportlösung für Deinen Hund gefunden haben, aber es klappt noch nicht so richtig, kann ich Dir möglicherweise auch helfen. Zwar bin ich kein Hundetrainer, doch kooperiere ich mit solchen und außerdem sind es manchmal nur kleine Veränderungen am Material, die aus einem nörgelnden Mitfahrer einen begeisterten Radlhund machen. Das nenne ich Trailertuning.

Seid gut unterwegs!

Januar 2021

Du benötigst konkreten Support?

Hier findest Du die Tests der Hundeanhänger. Ein umgebauter Kinderanhänger kann oftmals eine gute Alternative sein. Oder für sportliche Fahrer ein einspuriger Lastenanhänger. Und es gibt Produkte, die Ihr auch kennen solltet.

Worauf solltest Du beim Kauf eigentlich achten? Und wie ist das bei hohem Hundegewicht? Braucht der Anhänger eine Federung? Ist Euch bewusst, dass jeder Anhänger kippen kann?
Nein? Dann solltet Ihr hier stöbern.

Bitte lasst Euch für die Gewöhnung Eures Hundes an den Anhänger Zeit. Es lohnt sich! Wie Ihr vorgehen solltet, habe ich mit einer Hundetrainerin gemeinsam erarbeitet und verfilmt.
Hier geht's zu den Videos.



Vielleicht möchtest Du einige meiner Touren nachfahren? In meinem neuen Buch zeige ich Dir eine Auswahl mit ein paar wirklichen Geheimtipps.